Ausbildung zum Karosseriebautechniker / zur Karosseriebautechnikerin

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Aufgabenbereiche:
Karosserien und Fahrgestelle warten, reparieren und instandsetzen. Grundierung und Lackierung aufbringen.

Erforderliche Eigenschaften:
Räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Genauigkeit, körperliche Belastbarkeit.

Aus- und Weiterbildung:
Innerbetriebliche Schulungen, externe Trainings und Kurse, Meisterprüfung

Helmut Österle Ihr Ansprechpartner:
Helmut Österle
Leitung Spenglerei / Lackiererei
T 05572 / 22160-261
E-Mail an Helmut Österle