Mercedes Benz Vorarlberg
Mercedes Benz Vorarlberg
Mercedes Benz Vorarlberg
Mercedes Benz Vorarlberg
Mercedes Benz Vorarlberg
Mercedes Benz Vorarlberg

Die neue E-Klasse
Ab Sommer 2020 auf dem Markt.

Das Design der neuen E-Klasse
Die modellgepflegte Mercedes-Benz E-Klasse wird nochmals ein Stück dynamischer und sportlicher als ihr Vorgänger. So verfügt bereits das Einstiegsmodell über das sportliche Avantgarde Line Exterieur, d.h. auch das Basismodell der E-Klasse verfügt erstmals über einen Zentralstern an der Front. Zum Einsatz kommt auch deutlich mehr Chrom und Zierlemente in Schwarz Hochglanz. Wer den Stern lieber auf der Motorhaube haben möchte, entscheidet sich für die Line Exclusive. Besonders sportlich kommt die E-Klasse natürlich in der AMG LIne mit neuem Stoßfänger im Stil der AMG Performance Modelle daher. Serienmäßig sind in der E-Klasse Voll-LED-Scheinwerfer verbaut, als Sonderausstattung gibt es auch MULTIBEAM LED Scheinwerfer inkl. ULTRA RANGE Fernlicht. Optisch verjüngt wurde das Heck der Limousine mit neuem Stoßfänger, zweigeteilten Leuchten und einem neuen Kofferraumdeckel.
Plug-in Hybride für die E-Klasse
Mercedes-Benz elektrifiziert seine komplette Modellpalette und bietet so auch für die neue E-Klasse sieben Modelle als Plug-in Hybride an, sowohl Diesel als auch Benzin. Das Leistungsspektrum umfasst dabei 115 bis 270 kW bei den Benzinern bzw. 118 bis 243 kW bei den Dieselaggregaten. Erstmals wird ein Vierzylinder Benzinmotor (M 254) mit integriertem Starter-Generator (ISG) der zweiten Generation mit bis zu 15 kW zusätzlicher Leistung und 180 Nm mehr Drehmoment das Motorenportfolio ergänzen. Modelle mit diesem Aggregat werden ein 48-Volt-Bordnetz besitzen. Durch Rekuperation und die Möglichkeit zu „segeln" mit abgeschaltetem Motor ist der Benziner sehr effizient.
AMG Version : Mercedes-AMG E 53 4MATIC+
Selbstverständlich ist die neue E-Klasse auch als Mercedes-AMG erhältlich, sowohl Limousine als auch T-Modell. Die Business-Class-Modelle E 53 4MATIC+ Limousine und T-Modell (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,0-8,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 207-200 g/km) verfügen über einen elektrifizierten 3,0-Liter-Motor mit doppelter Aufladung und leisten 320 kW/435 PS mit einem maximalen Drehmoment von 520 Nm. Der EQ Boost Startergenerator liefert kurzzeitig zusätzliche 16 kW Leistung sowie 250 Nm Drehmoment und speist außerdem das 48-Volt-Bordnetz. Zu den weiteren technischen Highlights gehören das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G-Getriebe und der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+.

Wunderbare Aussichten auf einen großartigen Sommer! Unsere Berater freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme und Informieren Sie ganz persönlich über die neue E-Klasse von Mercedes-Benz. Rufen Sie uns an, mailen Sie oder per telefon, wir sind gerne für Sie da!